10 Mythen rund ums Übersetzen

Übersetzer sind schon ein komisches Völkchen – denken einige. Das sind eben die „Sprachenleute“. Dass Übersetzungen allerdings großen Einfluss auf unser Leben hat, ist vielen vielleicht gar nicht so bewusst. Oder könnten Sie Harry Potter problemlos auf Englisch lesen? Bücher, Zeitungsberichte, Filme, Bedienungsanleitungen, Texte aus wichtigen Bereichen wie Politik, Wirtschaft oder Diplomatie, sie alle und noch viele weitere werden übersetzt, um sie einem internationalen Publikum zugänglich zu machen. Verständlich, dass sich bei so vielen Übersetzungen Mythen rund um den Übersetzermarkt bilden.

Zusammengefasst wurden einige von Nataly Kelly in der Huffington Post.
Zur besseren Verständlichkeit habe ich sie in Klammern ins Deutsche übersetzt, aber es lohnt sich, den kompletten englischen Titel zu lesen. Und denken Sie immer daran, dass es sich immer um Mythen handelt!

  1. Translation is a small, niche market. (Übersetzen ist ein kleiner Nischenmarkt.)
  2. The need for translation is fading away. (Der Bedarf an Übersetzungen nimmt immer mehr ab.)
  3. Most translators translate books; most interpreters work at the United Nations. (Die meisten Übersetzer übersetzen Bücher; die meisten Dolmetscher arbeiten bei den Vereinten Nationen.)
  4. Any bilingual can be a translator or an interpreter. (Jeder Zweisprachige kann Übersetzer oder Dolmetscher sein.)
  5. Interpreters and translators do the same thing. (Dolmetscher und Übersetzer machen dasselbe.)
  6. Translators and interpreters work in more than two languages. (Übersetzer und Dolmetscher arbeiten in mehr als zwei Sprachen.)
  7. Translation only matters to “language people.” (Übersetzen spielt nur bei „Sprachmenschen“ eine Rolle.)
  8. Crowdsourcing puts professional translators out of work. (Crowdsourcing macht professionelle Übersetzer arbeitlos.)
  9. Machine translation is crushing the demand for human translation. (Maschinenübersetzungen vernichten die Nachfrage nach menschlicher Übersetzung.)
  10. All translation will someday be free. (Alle Übersetzungen werden eines Tages kostenlos sein.)

Es ist schön, dass mit diesen Mythen einmal aufgeräumt wird!

1 Kommentar zu „10 Mythen rund ums Übersetzen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top