Immer das Gleiche? Übersetzer und Dolmetscher

Neulich habe ich einen Artikel von Nataly Kelly in der Huffington Post gelesen, in dem sie u.a. mit dem Mythos aufräumt, Übersetzer und Dolmetschen übten diesselbe Tätigkeit aus. Dies ist in der Tat ein weitverbreiteter Mythos – und tatsächlich nur ein Mythos. Allerdings einer, der selbst in den seriösesten Medien für voll genommen wird. Räumen wir also mit diesem Mythos auf!

Was ist denn nun übersetzen, was dolmetschen?
Übersetzen befasst sich mit dem schriftlichen Übertragen eines Texts in eine andere Sprache. Beispiel: Bedienungsanleitungen werden übersetzt.
Dolmetschen ist dagegen das mündliche Übertragen des gesprochenen Worts in eine andere Sprache. Beispiel: Bei Konferenzen wird gedolmetscht.

Eines haben Übersetzer und Dolmetscher aber gemeinsam – sie werden beide als Sprachmittler bezeichnet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top