Traduteca Radio-Tipp

Passend zu unserem letzten Beitrag ist auch der heutige Traduteca Radio-Tipp. Deutschlandradio Kultur hat diesen Abend ein „Gepräch zum Preis der Leipziger Buchmesse 2013“ im Programm. In der Sendung wird der Frage „Warum übersetzen?“ nachgegangen. Hintergrund ist Eva Hesses preisgekrönte Übersetzung der „Cantos“ des umstrittenden Literaten Ezra Pound.

Zu Gast sind die beiden Literaturwissenschaftler und Herausgeber der deutschsprachigen Ausgabe, Heinz Ickstadt und Manfred Pfister. Moderiert wird die Sendung von Kolja Mensing.

Dienstag, 19. März 2013 um 19:30 Uhr – Deutschlandradio Kultur

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top